Zum Inhalt springen

Wahlprüfsteine für die Landtagswahl 2011

  1. Das Land unterhält und fördert derzeit
    - zwei Staatstheater
    - drei Landesbühnen
    - neun Kommunaltheater
    - zahlreiche Kleintheater und Figurentheater
    - Freie Theater.

    Welchen grundsätzlichen Stellenwert in der kulturpolitischen Prioritätensetzung hat für Sie die Landesförderung? Wollen Sie die bisherige Förderung erhalten oder weiter ausbauen?

  2. Das Land Baden-Württemberg hat in den vergangen Jahren bei den Staatstheatern, bei den Landesbühnen und bei den Kommunaltheatern entstandene Tarifsteigerungen anteilig ausgeglichen.
    Werden auch sie sich im Zuge einer Planungssicherheit dafür einsetzen, dass auch künftig anteilig die Tarifsteigerungen übernommen werden?

  3. Das Land Baden-Württemberg hat bisher unter Beibehaltung der vorhandenen Sparten bei den von ihm geförderten Einrichtungen am Ensemble- und Repertoirebetrieb festgehalten.
    Wie ist Ihre Position hierzu?

  4. Neben der Institutionellen Förderung unterstützt das Land Baden-Württemberg die Zusammenarbeit seiner Theater durch Projektförderung.
    Können Sie sich vorstellen, diese Förderung in einzelnen Bereichen (beispielsweise Kulturelle Bildung und Interkultur) auszubauen?

  5. Im zuständigen Ministerium ist angedacht, einen  Fachbereich "Kulturelle Bildung" einzurichten.
    Aus Sicht des Landesverbandes des Bühnenvereins sind hierbei folgende Themen wichtig:

    - Stärkung der theaterpädagogischen Arbeit
    - Einrichtung eines Kultur-Kontaktlehrers an jeder Schule
    - Einführung "Darstellende Kunst" / "Darstellendes Spiel" als Unterrichtsfach
    - Einrichtung eines Lehrstuhls "Theaterwissenschaft" im Land.

    Begrüßen Sie die Einrichtung eines solchen Fachbereichs und wie ist Ihre Haltung zu den Forderungen des Bühnenvereins?

  6. Wie kann aus Ihrer Sicht die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen und dem Land Baden-Württemberg in den wichtigen kulturpolitischen Bereichen "Theater" und "kulturelle Bildung" verbessert werden?

Aktuelles

11. März 2020
Wiederholung des Seminars NV-Bühne für Einsteiger
Württembergische Staatstheater Stuttgart
Referentin: Dr. Meike Kuckuk
Anmeldeformular

18. März 2020
Wiederholung des Seminars TVK für Einsteiger
Württembergische Staatstheater Stuttgart
Referentin: Dr. Meike Kuckuk
Anmeldeformular

11. Mai 2020
Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung,
beim LTT Tübingen.
Uhrzeit noch offen.

 

Vorankündigungen:

15.Oktober 2020
Seminar NV-Bühne für Fortgeschrittene
Württembergische Staatstheater Stuttgart
Referentin: Dr. Meike Kuckuk

22. Oktober 2020
Seminar TVK für Fortgeschrittene
Württembergische Staatstheater Stuttgart
Referentin: Dr. Meike Kuckuk

10. November 2020
Seminar Steuerabzug bei Vergütungen an ausl. Künstler
Theater Freiburg
Referent: Jörg Holthaus

(Anmeldeformulare werden zu gegebener Zeit eingestellt)

Fotogalerie:
5. Parlamentarischer Abend 2019
am 13. November

hier einsehen 

Wahlprüfsteine Landtagswahl 2016
Der Landesverband Baden-Württemberg hat Wahlprüfsteine für die Landtagswahl 2016 formuliert und diese den politischen Parteien zugeleitet.
Die Wahlprüfsteine finden Sie hier 

Online-Broschüre "Reisen durch ein Bühnenland"
Baden-Württembergische Theatertage seit 1968
Rückblicke, Einblicke, Ausblicke
hier einsehen